Luxus trifft auf Elend: Polizei zwingt Flüchtlinge zum Verlassen von Kreuzfahrtschiff

In Zypern hat die Polizei ein Kreuzfahrtschiff geräumt: Das Schiff hatte hunderte syrische Flüchtlinge gerettet, die Flüchtlinge wollten das Schiff jedoch nicht verlassen. Das Unternehmen beklagt Umsatzverluste. Der Clash „Luxus trifft auf Elend“ ist eine Folge der falschen Prioritäten der reichen EU-Staaten: Statt Millionen für Waffen für einen Krieg der Amerikaner zu verschwenden, sollte die EU diesen Flüchtlingen helfen und nicht die Folgen auf dem Rücken der Privatwirtschaft abladen.

from DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN http://ift.tt/1Bf1gyZ

Advertisements

Veröffentlicht am September 26, 2014 in Uncategorized und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: