Slowakei meldet: Das Gas fließt noch

Bisher fließt das Transit-Gas durch die Ukraine ohne Verluste in die slowakischen Pipelines. (Bild:dpa)

Bisher fließt das Transit-Gas durch die Ukraine ohne Verluste in die slowakischen Pipelines. (Bild:dpa)

Ungeachtet des Ukraine-Boykotts fließt russisches Gas nach Angaben des slowakischen Pipeline-Betreibers Eustream ohne Probleme über die Ukraine in die EU. “Eustream hat an der Verdichterstation in Velke Kapusany keinen Druckabfall oder ein sinkendes Gasvolumen aus Osten in Richtung Europäische Union festgestellt”, teilte das Unternehmen am Dienstag auf seiner Internetseite mit.

Der Gas-Streit zwischen Russland und der Ukraine war am Montag eskaliert. Das russische Staatsunternehmen Gazprom drehte dem Nachbarland den Hahn zu. Bevor die Regierung in Kiew ihre Rechnungen nicht bezahlt habe, werde sie nur noch gegen Vorkasse beliefert.

from DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN http://ift.tt/1qZWm5u

Advertisements

Veröffentlicht am Juni 17, 2014 in Uncategorized und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: