Juncker brüskiert Merkel und will als EU-Präsident französisch reden

Der Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei, Jean-Claude Juncker, beansprucht nach der Europawahl das Amt des EU-Kommissionspräsidenten für sich. “Nachdem sich immer mehr abzeichnet, dass die EVP die stärkste Fraktion im EU-Parlament bilden wird, bin ich bereit, das Amt des EU-Kommissionspräsidenten zu übernehmen”, sagte Juncker am frühen Montagmorgen in Brüssel. Er sei sicher, dass der EU-Rat der Staats- und Regierungschefs das Ergebnis der Wahl berücksichtigen werde.

Jüngsten Hochrechnungen des EU-Parlaments zufolge kommt die EVP auf 212 der 751 Sitze. Die Sozialisten und Sozialdemokraten mit dem SPD-Politiker Martin Schulz an der Spitze erreichen demnach 185 Sitze. Das EU-Parlament muss den neuen EU-Kommissionspräsidenten mit mindestens 376 Abgeordneten wählen, nachdem der EU-Rat einen Kandidaten vorgeschlagen hat. Juncker kündigte an, mit Grünen, Liberalen und Sozialisten im Parlament zu sprechen, um eine Mehrheit zu bekommen. Einen anderen Kandidaten der EVP für das Brüsseler Spitzenamt werde er nicht akzeptieren, stellte Juncker klar.

Mit dieser Festlegung brüskiert Juncker Angela Merkel, die angekündigt hatte, dass der Präsident der EU-Kommission von den Regierungschefs in freier Kungelei im Hinterzimmer bestellt werde.

Juncker macht deutlich, dass er den Wahlsieg nützen will, um sich von Merkel zu emanzipieren.

Er kündigte ferner an, seine erste Pressekonferenz auf Französisch halten zu wollen, um den Franzosen das Gefühl zu geben, dass ihre Sprache in der EU von Bedeutung ist.

from DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN http://ift.tt/1mpjxVt

Advertisements

Veröffentlicht am Mai 25, 2014 in Uncategorized und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: