Falschmeldung in den Niederlanden: Wilders deutlich besser als bei Prognose

Geert Wilders war nach der Prognose am Donnerstag enttäuscht. Am Sonntag stellte sich heraus, dass die Prognose falsch war. (Foto: dpa)

Geert Wilders war nach der Prognose am Donnerstag enttäuscht. Am Sonntag stellte sich heraus, dass die Prognose falsch war. (Foto: dpa)

In den Niederlanden hat die rechtsgerichtete Freiheitspartei von Geert Wilders bei der Europawahl einem Medienbericht zufolge doch nicht so schlecht abgeschnitten wie zunächst vorhergesagt. Die Nachrichtenagentur ANP berichtete am späten Sonntagabend, die EU-feindliche Partei teile sich den zweiten Platz mit der pro-europäischen Partei Demokraten 66. Beide hätten vier Sitze errungen. Wahlsieger seien die Christdemokraten mit fünf Sitzen. Offizielle Ergebnisse soll es erst in den kommenden Tagen geben.

Die Niederlande hatten schon am Donnerstag gewählt. In einer ersten Ipsos-Nachwahlbefragung am Donnerstagabend hatte es noch geheißen, die Partei von Wilders sei auf Platz vier abgerutscht und stelle künftig nur noch drei statt fünf Abgeordnete im Europa-Parlament.

Beobachter hatten sich über diese Prognose gewundert. Ob damit die Wahl manipuliert werden sollte, wird sich selbstverständlich nie klären lassen.

Angesichts der Siege der Rechte und der Euro-Skeptiker hat die seltsame Prognose offenbar jedoch keine Rolle gespielt.

from DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN http://ift.tt/1jSPTcz

Advertisements

Veröffentlicht am Mai 25, 2014 in Uncategorized und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: