EU-Wahl in den Niederlanden: Geert Wilders verliert deutlich

Geert Wilders am Abend nach der Wahl: Nach guten Umfragen setzte es für Wilders eine Schlappe. (Foto: dpa)

Geert Wilders am Abend nach der Wahl: Nach guten Umfragen setzte es für die niederländische Freiheitspartei eine Schlappe. (Foto: dpa)

Überraschung in den Niederlanden: Nachwahlbefragungen aus den Niederlanden zufolge dürfte die europakritische Freiheitspartei von Geert Wilders an dritter Stelle liegen, nachdem sie monatelang in Umfragen geführt hatte. An erster und zweiter Stelle lägen die Christdemokraten und die Demokraten 66, wie das niederländische Fernsehen am Donnerstagabend unter Berufung auf die Forschungsgruppe Ipsos berichtete. Befragt wurden 40.000 Wähler. Offenbar haben die ebenfalls eurokritischen Sozialisten Wilders die Stimmen abgejagt. Sie verbesserten sich von sieben auf zehn Prozent. Wilders könnte von 17 Prozent auf 12,2 Prozent abrutschen.

Die offiziellen Ergebnisse sollen am Sonntag bekanntgegeben werden. Wilders hat ankündigt, mit anderen rechten Gruppen in Brüssel eine Allianz eingehen zu wollen.

Die Wahl des EU-Parlaments nahm am Donnerstag in den Niederlanden und Großbritannien ihren Anfang. In Deutschland wird am Sonntag abgestimmt.

from DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN http://ift.tt/1phj9ZG

Advertisements

Veröffentlicht am Mai 22, 2014 in Uncategorized und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: