Finnland vermutet Verletzung seines Luftraums durch Russland

Finnland vermutet eine Verletzung seines Luftraums durch Russland. Die Luftwaffe des EU-Mitgliedslands ließ nach Angaben des Verteidigungsministerium Jets aufsteigen, um zu prüfen, ob zwei russische Flugzeuge nacheinander binnen weniger Stunden am Dienstag unerlaubt über dem Golf von Finnland unterwegs gewesen seien. Die Identifizierung habe ergeben, dass es sich um sogenannten staatliche Maschinen gehandelt habe, teilte das Ministerium am Mittwoch mit. Damit werden sowohl Militärjets bezeichnet, als auch von der Polizei oder Zollbehörden eingesetzte Flugzeuge. Die Grenzbehörden würden Daten auswerten. Weitere Details wurden nicht genannt.

Finnland teilt sich eine 1.300 Kilometer lange Grenze mit Russland. Die beiden Staaten unterhalten freundschaftliche Beziehungen. Im Zuge der Ukraine-Krise haben aber mehrere finnische Politiker schärfere Töne angeschlagen wegen des russischen Vorgehens. Vor allem nach dem Anschluss der Krim an Russland waren die Finnen besorgt, Russland könne eine expansive Strategie in Osteuropa verfolgen.

Auch die Nato hat den Ton verschärft und betrachtet Russland als Aggressor (mehr hier).

from DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN http://ift.tt/1tiI80T

Advertisements

Veröffentlicht am Mai 21, 2014 in Uncategorized und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: